Acerca de

Corona-Virus.jpg

Covid 19
#gemeinsam schaffen wir das #stark in der Krise

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus


Seit März 2020 beschäftigt uns die Corona Pandemie. Corona wirft viele Fragen, Ängste und Sorgen auf.

Deshalb möchte ich sie hier informieren, wie ich in meiner täglichen Arbeit mit Corona umgehe.

Bei allen Hausbesuchen werden die allgemein geltenden AHAL-Regeln eingehalten, d.h. es wird eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) getragen, der Abstand wird, soweit es bei medizinischen Untersuchungen geht, eingehalten, die Räume sollten regelmäßig gelüftet werden und die Händehygiene wird eingehalten.

 

Sollte bei Ihnen oder bei einer mit Ihnen im Haushalt lebenden Person eine Corona-Infektion festgestellt werden, kann ich die Betreuung in Form von Hausbesuchen nicht gewährleisten. Hier wird dann auf eine Betreuung in Form von Telefongesprächen oder Videokonferenzen umgestellt werden, bis die Infektion mittels eines negativen PCR-Tests als beendet gilt und die häusliche Quarantäne aufgehoben wird.

 

Aus persönlichen Gründen betreue ich derzeit nur vollständig geimpfte Familien (ausgeschlossen Kinder unter 12 Jahren) in Form von Hausbesuchen. Alle anderen Familien erhalten ein Betreuungsangebot in Form von digitalen Mitteln, wie Telefon und Video.

 

Im Folgendem können sie die Informationen zu Erkrankungen in Schwangerschaft und Stillzeit sowie die allgemeinen Empfehlungen der STIKO und der deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe zum Impfen in Schwangerschaft und Stillzeit nachlesen.

RKI - Navigation - Empfehlung der STIKO zur Impfung gegen COVID-19 von Schwangeren und Stillenden und die dazugehörige wissenschaftliche Begründung

COVID-19: Rasche Impfung dämmt Pandemie ein | 2021 | Pressemitteilungen / Nachrichten | Presse | Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (dggg.de)

Empfehlungen zu SARS-CoV-2/COVID-19 in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (dggg.de)

Empfehlungen zu SARS-CoV-2/COVID-19 in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (dggg.de)

Meta-Analyse: COVID-19 in der Schwangerschaft gefährlich für Mutter... (aerzteblatt.de)

 

Bei Fragen aller Art stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.